Tanzstudio BodywaveSüdring 146483 WeselTelefon: 0281-8110095
Tanz Studio Bodywave

Firmenhistorie

1986  
Sahéla`s erster Kontakt mit Orientalischem Tanz - sie besucht ein Wochenendseminar für Anfängerinnen.

1987
  
Sahéla nimmt regelmässig und intensiv Unterricht in Orientalischem Tanz, belegt Kurse, reist zu Workshops.

1990
Sahéla tritt erstmals im kleineren Rahmen auf privaten Festen und im Audimax der Uni Duisburg auf.
(Bilder in der Galerie)

1991 
Sahéla tritt auf privaten und öffentlichen Festen auf und beginnt im kleinen Kreis Orientalischen Tanz in Wesel zu unterrichten, zunächst unter dem Namen "Bauchtanzstudio Serail" zusammen mit einer Kollegin.

1992 
Sahélas erster grosser Bühnenauftritt: "Hugo-Strasser-Ball" Mercatorhalle Duisburg 
Umzug in mit den Kursen grössere Räumlichkeiten in eine ADTV Tanzschule in Wesel.
Tätigkeit als Trainerin für Orientalischen Tanz und Assistenz-Trainerin für Standard- und Lateinamerikanische Tänze.
Von nun an viele Auftritte bei privaten Feierlichkeiten und Firmen-Events.
Sahéla beginnt, Zimbeltanz zu unterrichten, eines ihrer besonderen Fachgebiete.

1993 
Umzug mit den Kursen in die Fritz-Haber-Straße in Wesel
Zusammenarbeit mit Leyla Jouvana u.a., fortan unter dem Namen: "Zentrum für Orientalischen Tanz am Niederrhein"
Der Fokus richtet sich auf die Orientalischen Tänze.
Einjährige Tanzfortbildung bei Momo Kadous (Bühnentanz, Folklore, Zimbeln).
Auftritt Abendgala "1. Orientalisches Tanzfestival Duisburg" v. Leyla Jouvana, Clauberghalle 
Jedes Wochenende Auftritte im Restaurant "Abu Salim" Dinslaken.

1994
Auftritte u.a.
Wesel bei der Orientalischen Tanzshow von und mit Leyla Jouvana
Bottrop (Saalbau) für das 10-järige Jubiläum der AWO-Bottrop mit Ela Shari
Dinslaken, Internationaler Frauentag, Organisiert von der Stadt Dinslaken, Gleichstellungsbeauftragte
Modenschau der Fa. Hanim-Moden in Köln
Jedes Wochenende Auftritte im Restaurant "Abu Salim" Dinslaken und bei privaten Feierlichkeiten und Firmen-Events.

1995
Auftritte u.a. solo und mit Gruppe in Wesel bei der Orientalischen Tanzshow von und mit Leyla Jouvana
jedes Wochenende Auftritte im Restaurant "Abu Salim" Dinslaken.

1996 
Neuausrichtung unter dem Namen: "Tanzstudio Bodywave" mit neuer Tanzpartnerin Eileen.
Erste Werkschau des Tanzstudio Bodywave "Die Tänze vom Nil"
Gründung der ersten Auftrittsgruppe "Banat el Shab"
Erstmalige Teilnahme am Stadtfest Wesel "PPP-Tage" mit Auftritten der Gruppe und solo 

1997 
2. Werkschau "Greetings from Cairo", 2 Aufführungen 
Sahéla unterrichtet nun hauptberuflich
Gasttänzerin mit Ensemble "Banat el Shab" in der "Oriental Fantasy" Tour von Beata & Horacio Cifuentes in Duisburg, Clauberghalle

1998 
Sahéla wird in den Vorstand des "Bundesverbandes für Orientalischen Tanz e.V. (BuVOTe.V.)" gewählt (bis 2001)
3. Show "Zwischen Tradition und Moderne", Gaststars Beata und Horacio Cifuentes & Ensemble aus Berlin

1999 
Umzug des Studio Bodywave innerhalb des Gebäudes Fritz-Haber-Straße in grössere Räumlichkeiten,
Eileen verlässt das Team bedauerlicherweise wg. beruflicher Neuorientierung
Hanadi kommt als Verstärkung zum Trainerteam
Sahéla wird Ausbildungstrainerin für das Tanzlehrerinnenzertifikat "BATO" des BuVOTe.V.

2000 
Sahéla beginnt als reisende Dozentin zu arbeiten, auch im Ausland
4. Show "Hochzeit des Sultans", Benefitz zugunsten des Frauenhauses + Terre des Femmes
Auftritt Abendgala und Dozentin beim "Orient-Magazin-Festival" in Augsburg

2001 
Wiederholung der Show "Hochzeit des Sultans" in Duisburg
Sahéla bei der "Orienta", Frankfurt/Main erstmalig als Dozentin und in der Abendgala
Auftritte Abendgala und Dozentin beim "Orient-Magazin-Festival" in Augsburg und Ransbach

2002 
 5. Show "Revue Oriental"
"Orient-Magazin-Festival" in Wesel, Sahéla ist Mitorganisatorin, Dozentin und tanzt in der Abendgala

2003 
Gasttänzerin + Dozentin beim Finnischen Tanzfestival in Turku
Show "Liaison Orientale" in Duisburg, gemeinsames Projekt mit 8 Kolleginnen der Umgebung
Titelbild auf der Fachzeitschrift "Orient-Magazin" (siehe Presse)
Auftritt Abendgala und Dozentin beim Orient-Magazin-Festival in Augsburg
"Orient-Magazin-Festival" in Wesel, Sahéla ist Mitorganisatorin, Dozentin und tanzt  in der Abendgala

2004
zum zweiten Mal Gasttänzerin + Dozentin beim Finnischen Tanzfestival in Turku
Erstes Valentinesdinner, Gasttänzerin u.a. Reyhan
6. Show "Exotic Orient"
Auftritt Abendgala und Dozentin beim Orient-Magazin-Festival in Augsburg

2005 
2. Valentinesdinner, Gasttänzein u.a. Gamila
Auftritt Abendgala und Dozentin beim "Orient-Magazin-Festival" in Augsburg

2006 
3. Valentinesdinner, Gasttänzerin u.a. Enussah
7. Show "Traumtänze aus 1001 Nacht", 15-jähriges Unterrichtsjubiläum von Sahéla + 10 Jahre Ensemble
Auftritt Abendgala und Dozentin beim "Orient-Magazin-Festival" in Augsburg

2007 
 4. Valentinesdinner, Gastänzerin u.a. Naheda
Djimona und Salamandrina kommen zum Trainerinnen-Team dazu
Erweiterung des Studios um einen zweiten Trainingsraum auf über 240 qm Gesamtfläche
Benefiztanztag zugunsten der Deutschen Krebshilfe

2008
5. Valentinesdinner, Gasttänzerinnen Nisrin und Jazira Malu
Sahéla unterrichtet als Gastdozentin im CATT (Trainerinnenausbildung) der Tanzakademie Cifuentes, Berlin.
Veränderungen im Team:
Lydia (Orientalischer Tanz) und Sabine (Yoga) kommen zum Trainerinnen-Team dazu
Djimona verlässt bedauerlicherweise wegen starker Auslastung zum Ende des Jahres das feste Team, bleibt dem Studio aber duch Vertretungen und Workshops verbunden

2009
6. Valentinesdinner, Gasttänzerinnen Raksan und Mona Okon, sowie Aisha, Asadea und Narajana.
Sahéla und Banat el Shab tanzen beim Festival "Orientalhane" (Duisburg Rheinhausenhalle) in der Abendgala und Nina im Rahmenprogramm.
Veränderungen im Team:
Nina wird zur Tanztrainerin ausgebildet.
Lydia verlässt bedauerlicherweise wegen starker Auslastung das feste Team, bleibt dem Studio jedoch verbunden.
Mahin beginnt bei uns als Trainerin des Persischen-Tanz-Projektes.
Die komplett neue Website ist ab Dezember 09 online.

2010
Sahéla tanzt seit Sommer 2010 regelmässig im "Phoenix-Restaurant", Essen.
Áuftritte ausserdem u.a. beim Oriental-Ship-Trip, auf der Messe Orienta Show-Party, Orient-Show in Siegen und in der Kongrss-Show des Bundesverbandes Orientalischer Tanz e.V.
Sahéla unterrichtet als Gastdozentin in der internationalen Tänzerinnenausbildung CATT der Tanzakademie Cifuentes, Berlin.
Das Ensemble Bodywave und seine Solistinnen hat zusammen mit Sahéla ebenfalls eine sehr erfolgreiche "Open Air-Saison" mit Auftritten u.a. beim Dorfest in Friedrichsfeld, bei den PPP-Tagen und dem Fahrradtag in Wesel, bei der Weseler Local-Hero-Kulturnacht und beim Hanse-City-Lauf.
Natürlich auch bei Orient-Veranstaltungen wie z.B. auf der Orienta oder bei der Show Orient meets Helloween.
Erstmalig "Café Creativ". Bilder dazu in der Gallerie.
Veränderungen im Team:
Nina ist nun als Trainerin im Einsatz.
Yasmina Said bringt die Estoda-Ausbildung ins Bodywave.


2011

war das Jubiläumsjahr! 20 Jahre Unterricht und Auftritte mit Sahéla, 15 Jahre Ensemble.
Wir vergrösserten das Tanzstudio um einen weiteren Raum auf über 300 qm und verstärken das Team durch, Sylvia (Bauchtanz 55 plus), Sahiba (Zumba) und Kristine (klassisches Ballett ). Auch Männer sind jetzt im Team: Norbert und Roger leiten die Wing Chun Selbstverteidigungskurse.
Erste Belly Hellnight im Bodywave.
Bei zahlreichen Veranstaltungen waren Sahéla und das Ensemble Live on Stage zu sehen.
.
2012
stand ganz im Zeichen großer Umbrüche. Das Team veränderte sich nochmals und das Tanzstudio Bodywave ist zum Jahreswechselt 2012/2013 umgezogen in nun viel schönere und grössere Räume. In einem historischen Gebäude des Barock entstand in nur 3 Monaten ein neues großes Tanzzentrum mit über 350 qm Platz für Tanz, Musik, Theater und Kultur.
Ausserdem erhielt Sahéla die "Halima" Auszeichnung für ihre Leistungen als Tänzerin und Trainerin.

2013
startete höchst erfolgreich am neuen Standort in der Zitadelle Wesel. Im Frühling waren auch alle Restarbeiten erledigt und wir feierten das neue Studio natürlich gebührend mit einer großen Party.
Unser Team wird nun verstärkt von Ralf Kammer, der erstmals Krieger-Yoga, ein Yogaweg für Männer anbietet.
Sahéla wird in ihrem Amt der 2. Vorsitzenden im Bundesverband Orientalischer Tanz (BVOT) bestätigt und tritt ihre zweite Amtsperiode an.


2014
Das Tanzstudio Bodywave wird BATO-Standort für die Ausbildung zur Tänzerin/Leherin für Orientalischen Tanz.
Sahéla wird Trainerin in der Ausbildung BATO, ausserdem fungiert sie bi den Deutschen Meisterschaften in Hameln als Wertungsrichterin.
Der Garten des Bodywave bekam eine neue Struktur als Barockgarten, passend zum Gebäude.

2015
Wir freuen uns auf neue Herausforderungen und vor allem auf euch!

News / Aktuell

Neuer Anfängerkurs


Bauchtanz Kurs für Einsteiger Ab Mo., 18.9.17 18.00 - 19.30 Uhr Anmelden und jetzt möglich!

Mehr Infos