Studio für Orientalischen Tanz

Workshops

Hier findest Du unsere Workshops und alle wichtigen Daten

4.5.19 Whenever, Wherever - Stocktanz modern mit Sahéla

4.5.19 Whenever, Wherever - Stocktanz modern mit Sahéla Samstag, 4.5.19 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag, 5.5.19  10.00 - 13.00 Uhr

Stocktanz kann Folklore sein - muss er aber nicht.
Sahéla unterrichtet auf die "Saidi-Version" von Whenever, Wherever von Shakira einen fetzigen Stocktanz mit Elementen der Folklore und der Fantasie.
Garantiert nicht 100 % authentisch, trotzdem garantiert 100 % unterhaltsam.

Für Tänzerinnen ab Mittelstufe.
Tanzstock kann geliehen werden.
Videoaufnahmen für eigene Übungszwecke erlaubt.

Preis 80 € (ein Tag 50 €)



11.5.19 Seidhr & Runenarbeit mit Raven Eagleowl

11.5.19 Seidhr & Runenarbeit mit Raven Eagleowl

Sa. 11.5.2019 , 15. - 19.00 Uhr 


Evtl. open end.

30,- € incl. Erfrischungsgetränke


Seidhr/Runen Übungstag

Übungstag für alle, die Seidhr bereits praktiziert haben oder endlich wissen möchten, wie das funkioniert.
Quereinsteiger willkommen.
Du solltest Interesse an Runenarbeit haben und für neue Erfahrungen offen sein.

Das ist ein Tag für alle, die ihr Wissen vertiefen und ausbauen möchten beziehungsweise in Übung bleiben möchten. Wir besprechen eure Runen- und Seidhr Arbeit und Erfahrungen in der Praxis anhand von Fallbeispielen, arbeiten weitere praktische Tipps und Tricks und Hintergrund Informationen. Natürlich werden wir auch auf der Trommel reisen, um die neun Welten zu besuchen.



Seiðr hat seine Wurzeln in der alten nordisch-schamanischen Tradition. Seiðr wurde von der Völva praktiziert, wobei die Trance für eine Verbindung zur Anderswelt mit Gesang und Stab herbeigeführt wurde. In einem tiefen veränderten Bewusstsein (schamanische Trance) reist die Völva in die “Geisterwelt“, wo sie Antworten sucht auf die von den Anwesenden des Rituals gestellten Fragen. Sie sammelt Bilder, Worte oder Klänge und bringt alle diese Botschaften aus der ‘spirit world‘ mit zurück und vermittelt sie weiter an die Menschen im Kreis. An diesem Wochenende werden wir die Kraft und die heilende Wirkung von Seið-Liedern erfahren; die Gesänge begleiten nicht nur die Völva, sie haben auch eine transformierende Wirkung auf die Sänger selbst.

WICHTIG: Nach einer Anmeldung per Formular erhalten Sie in der Regel zeitnah eine Rückmeldung. Sollten Sie innerhalb von 2 Tagen keine Anmeldebestätigung oder andere Nachricht erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte.

11.5.19 Fit for Dance mit Nourani Gamal

11.5.19 Fit for Dance mit Nourani Gamal

11.5.19, Samstag, 10.00 - 14.00  Uhr

Preis: 40,00 €
 

Faszien, Fitness und Kinesiotape

Was haben eine Faszienrolle, Fitness und Kinesiotape mit Tanz zu tun?
Eine ganze Menge!

Wir werden die Fragen klären
- was Faszien sind
- wo sie sich befinden
- wie sie im Zusammenspiel mit muskulärer Arbeit für euch wichtig sind und
- wie ihr sie trainieren und schöööön weich machen könnt.

Außerdem: Kinesiotape - dein bester Freund.
Wenn’s mal zwickt und zwackt, die Gelenke nicht mitspielen oder ein Muskel sich gezerrt hat ist Kinesiotape ein guter Helfer um den Muskel zu beruhigen, das Gelenk zu stabilisieren oder zu unterstützen ohne dass das die betroffene Stelle ruhiggestellt wird.
Wie das geht, wie es wirkt und was man beachten sollte erfahrt ihr in diesem Workshop.

Es gibt es einen kurzen Ausflug in das Thema Schmerzen und Schmerzbewältigung, warum unser Schmerzgedächtnis ein Schweinehund ist und wie Faszientraining und Kinesiotape helfen können, chronischen Schmerz zu lindern.


 

Fit for Dance ist geeignet für alle die vorbeugen wollen oder schon durch Erkrankungen des Bewegungsapparates in Tanzen eingeschränkt sind oder mit dem Gedanken spielen das Tanzen aufzugeben: In diesem Workshop betrachten wir unseren geliebten Tribal und Bauchtanz von der tanzmedizinischen Seite:

  • Wie werden Gelenke & Beckenboden im Tribal und Bauchtanz benutzt/belastet?
  • Wo können Überlastungen, Fehl- und Überbelastungen entstehen?
  • Wie kann man vorbeugen? Ergänzende und zusätzliche Trainingsideen.
  • Was gehört in eine gute Unterrichts-/Trainungseinheit um den ganzen Körper zu fördern und fordern?

Interessant auch für Lehrerinnen: betrachtet eure Schüler mal aus anderer Sichtweise, um Schmerzen und Fehlbelastungen gleich im Vorfeld zu vermeiden.

Profitiert von meinem Wissen als medizinischer Fachtrainer und holt euch interessante Anregungen sowie Trainingsprogramme.

Nourani Gamal Bellydance - Tribal Dance - Fitness Tanzlehrerin und Fachtrainerin Prävention und Fitness:

  • Stoffwechsel, Psychoneuroimmunologie und Ernährung
  • Regeneration und Stressmanagement
  • Rehabilitationstraining
  • Arthrose- und Osteoporoseprävention
  • Funktionsdiagnostik
  • Biomechanik und Körpermechanik
  • Koordinations- und Rückentraining
  • Motivations-, Mental- und Entspannungstraining
  • Faszientraining und Akupressur, Kinesiotaping
  • Faszienyoga und Blackroll Training
  • Personal Training
  • Cardiofitness
  • Seniorenfitness
  • Diabetesprävention
  • Immunfitness
  • Ernährungstrainerin
  • Gewichtsmanagement
WICHTIG: Nach einer Anmeldung per Formular erhalten Sie in der Regel zeitnah eine Rückmeldung. Sollten Sie innerhalb von 2 Tagen keine Anmeldebestätigung oder andere Nachricht erhalten habn, kontaktieren Sie uns bitte.

12.5.19 Tribal Fusion mit Nourani Gamal

12.5.19 Tribal Fusion mit Nourani Gamal 12.05.2019. 15.00 -18.00 Uhr
45€

In diesem Workshop erfährst du, was Tribal Fusion überhaupt ist und wie es von Bauchtanz und anderen Tanzformen zu unterscheiden ist.
Es gibt viel Theorie und Wissen, was alles in einen Tribal Fusion Tanz hinein gehört, wie die Kostüme aussehen und um die Geschichte des Tribaldance.
Natürlich gibt es auch einen praktischen Teil, in dem wir uns erste Kombis und Tanztechniken erarbeiten.

Du solltest schon ein bisschen Tanzerfahrung haben, idealstenfalls im Bereich Bauchtanz - gerne aber auch aus anderen Tanzsparten.

Bitte Tuch für die Hüfte, Yogamatte und ganz viel gute Laune mitbringen :)

 

Vorbereitungsworkshop für ein ab Herbst 2019 geplantes fortlaufendes Tribal Fusion Projekt im Studio Bodywave.
Unabhängig vom Projekt buchbar.
Das Projekt ist auch ohne diesen WS buchbar.







Tribal Fusion ist eine Weiterentwicklung des Tribal-Gedankens in Richtung Individualität.
Tribal Fusion wird von Kleinstgruppen bzw. Paaren oder Solistinnen vertreten.
Aufgrund der stärkeren Bühnenpräsenz des Individuums wurde eine ausgefeiltere Tanztechnik notwendig, die typischerweise in meist binnenkörperlichen Tanzbewegungen Ausdruck findet. Rasante Tempi- und Dynamikwechsel, tiefe Back- und Sidebends mit und ohne Bodywave, Breaks (kurze Stops innerhalb einer Bewegung) und Locks (abruptes Ende einer Bewegungsrichtung durch gewissermaßen beschleunigtes Beenden der Bewegung) werden aus dem Modern / Jazz / Breakdance und dem Hip Hop entliehen und machen den typischen Charakter dieser Tanzvariante aus. Die körperliche Herausforderung für jede Tänzerin ist dabei eine extreme Körperspannung, die sich bis in die Finger- und Fußspitzen fortsetzt und die überhaupt die Voraussetzung ist, die Bewegung aus Hip Hop, Modern etc. auszuführen. (Wikipedia)

Klingt das gut für euch? Dann kommt in meinen Kurs. Aus den Grundformen des ATS und ITS entwickeln wir coole Moves für jede Musik. Technik pur von der Pieke auf

18. + 19.5.19 Nadine Bernhard "From tip to toe" Ägyptisch Tanzen

18. + 19.5.19 Nadine Bernhard Diesen Workshop organisiert meine Kollegin Hanan aus Viersen bei uns im Haus.
Anmeldungen deshalb bitte ausschließlich an info@hanan-bauchtanz.de

Hanan ist sehr glücklich einen von Nadines heiß begehrten Terminen ergattert zu haben und diese tolle Tänzerin und Dozentin nach NRW bringen zu können. Freut euch auch ein Trainingswochenende mit viel Input vom Scheitel bis zur Sohle. Tolle Themen, die jedem helfen den eigenen Stil zu verfeinern.
Stattfinden wird dieses tolle Wochenende im traumhaften Tanzstudio Bodywave, veranstaltet von HANAN.


Samstag 18.5.19
11:00 - 13:00
2h Oberkörper und Arme 35€
Oberkörper und Arme bilden richtig eingesetzt das Sahnehäubchen auf einer Performance. Neben verschiedenen Bewegungskombis und -techniken betrachten wir vor allem auch die Ausdrucksmöglichkeiten, die uns dadurch gegeben werden. Präsenz, Eleganz, Lässigkeit, Stolz, Kraft, Lieblichkeit - so viel Ausdruck steckt allein im gekonnten Einsatz von Oberkörper und Armen. Ein sehr spannendes Thema, an dem es sich vor allem auch dann zu arbeiten lohnt, wenn man auf der Suche nach mehr Individualität und Persönlichkeit im Tanz ist.

13:30 - 15:30
2h Schrittkombis im ägyptischen Stil 35€
Wir erarbeiten vielseitig einsetzbare Schrittkombis im ägyptischen Stil. Verschiedene Rhythmen und Instrumentierung lassen uns ins Ägypten-Feeling eintauchen und wir kombinieren ausgefeilte Tanztechnik mit den typischen Stilmitteln ägyptischer Tänzerinnen – eine absolute Bereicherung für euer Repertoire.

Evtl. Teilnehmer-Hafla mit Nadine am Samstag Abend. Dazu später Details.

Sonntag 19.5.19

10:00 - 12:00
2h Technik für Trommelsolo 35€
Das Trommelsolo als finales Highlight einer Show verlangt viel technisches Können. Vom Shimmy bis hin zu raffinierten Akzenten ist hier für jeden Tanztechnik-Fan etwas dabei. Wir erarbeiten einen effektiven Trainingsaufbau für kraftvolle Shimmies, sowie einige Tipps und Tricks für saubere, wirkungsvolle Akzente.

12:30-14:30
2h Trommelsolo-Choreografie 40€
Wir erlernen eine kurze Choreografie zu einem raffinierten Trommelsolo, das als Highlight an eine klassische Routine angehängt oder aber auch separat getanzt werden kann. Abwechslungsreiche Rhythmen und überraschende Akzente ergeben eine dynamische, energiereiche Choreografie, die Spaß macht.

Bei Buchung aller Workshops: 140€

Nadine hat an diesem Wochenende auch Kapazitäten für Privatstunden. Einfach Anfrage an info@hanan-bauchtanz.de senden und ich bringe euch zusammen ;)

 

Nadine:
Nadine ist international erfolgreiche Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin mit Basis in Deutschland und Ägypten. 2007 gründete Nadine zusammen mit Meniyah das Tanzduo Ta'Mima, das 2012 als beste Nachwuchskünstler mit dem Halima-Preis ausgezeichnet wurde. 2011 absolvierte sie die Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Iwanson-Schule für Zeitgenössischen Tanz. Ihr Herz blieb aber immer beim orientalischen Tanz, besonders dem ägyptischen Stil. Seit 2008 arbeitet sie mit Meisterchoreograf Momo Kadous und mit dem ägyptischen Tänzer Ayman Etlah im Bereich ägyptische Folklore zusammen. Nadine ist Mitglied im Bundesverband für Orientalischen Tanz und dort als BATO-Dozentin tätig. Seit 2014 lebt und tanzt sie einen Großteil des Jahres in Ägypten.

 

Anmeldung bitte an info@hanan-bauchtanz.de

15.6.19 "Worth it" Shaaby

15.6.19

Samstag 15.6.19
11.00 - 15.30

4 Zeitstunden Unterricht, 30 min Pause

Die Choreografie zu "Worth it" im Shaaby-Remix ist eine ziemlich wilde Mischung aus Bauchtanz, Folklore und Video-Clip bzw. Hip-Hop-Elementen.
Geeignet für Tänzerinnen ab Mittelstufe.
Aufgrund der erhöhten Nachfrage gibt es diesen Tanz  noch mal als Workshop, geballt und mit viel Schwung.
Filmen erlaubt, Script gibt es dazu.

Dozentin: Sahéla

50,- €
1 Nachholer für Bodywave-Schülerinnen

Hommage an Soheir Zaki

Hommage an Soheir Zaki

In Vorbereitung

Ein ganzes Wochenende steht im Zeichen der Tänzerin Soheir Zaki aus Ägypten.

Es gibt Infos über ihr Leben und natürlich Videomaterial von ihren Auftritten aus verschiedenen Jahrzehnten, anschließend erarbeiten wir uns einige ihrer schönsten typischen Bewegungskombinationen.

Als Krönung erlernst du eine Choreografie in ihrem Stil zu ihrer klassischen Auftrittsmusik.
Bitte einen Schleier mitbringen, gern auch 4-eckig.
Anmelden bitte ausschließlich schritlich oder über die Webseite.

7 Zeitstunden / 85,- €
Für Bodywave-Schülerinnen 2 Nachholstunden möglich.

4.8.2019 Posencoaching für Tanzfotots mit Sabua

4.8.2019
11.00 - 12.00 Uhr

Wie jetzt? Bein vor? Oder zurück?
Kinn hoch oder tief?
Und wohin um Himmels Willen mit den Armen?

Solche oder ähnliche Sätze lassen darauf schließen dass ihr mitten in einem Fotoshooting steckt und keine Ahnung habt wohin mit euren Gliedmaßen.

Aber keine Panik, Sabua schafft Abhilfe.

In einem einstündigen Posencoaching wird sie eine strukturierte Reise durch den Körper mit euch unternehmen und verschiedene fotowirksame Posen erarbeiten.
Aha Effekte und ganz viel Spaß, vor allem mit den Do's und Don'ts garantiert.
Handout inklusive.

Am Samstag, 3.8 und am Sonntagnachmittag, 4.8. sind noch Termine für Shootings mit Sabua zu buchen.

Aktuell / News

Bauchtanz Anfängerkurs

Bauchtanz Anfängerkurs

Montags, 18.00 - 19.15 Uhr Bauchtanz sorgt mit viel Spaß in netter Gesellschaft für mehr Beweglichkeit,...

Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.